Konzärtlich: Von Prinzen und anderen Untieren

Konzert am 3.11.2018

Die Wiesbadener Taunusmusikanten waren erneut „kon-zärtlich“ zu ihrem Publikum. In der vollbesetzten evangelischen Kirche in Wallau gaben sie ein „sagenhaftes“ Konzert und entführten das Publikum mit einem selbst geschriebenen Märchen in die Welt von Prinzen, Räubern und Drachen. Maren und Dennis Pauler, Katrin Kabelitz und Karsten Schindler lasen und lebten die eigens kreierte Geschichte dem Wallauer Publikum vor, was zu einer sehr lebendigen Atmosphäre führte.  Dazu spielte das Orchester unter der Leitung von Matthias Schädlich und Karsten Schindler klanglich und thematisch passende Stücke zwischen den einzelnen Szenen, die ein Sich-Fallen-Lassen in die bunte Sagenwelt den Zuhörern sehr angenehm und leicht machten. 55 Aktive der Wiesbadener Taunusmusikanten hatten sich rund ein Jahr auf diesen Event vorbereitet. Die Geschichte wurde geschrieben, Requisiten besorgt und natürlich das Einüben der verschiedenen Stücke begleiteten die Musikerinnen und Musiker aus den verschiedenen Orchestergruppen des Vereins seit Beginn des Jahres 2018.

Vereinstypisch gab es viele heitere Momente und Lacher, die völlig selbstverständlich neben der teilweise sehr anspruchsvollen Musik dargeboten wurden. So war der Live-Gesang der Räuberbande zu „Born to be wild“ genauso ein Highlight wie die klanggewaltige Präsentation von John Williams „Olympic Spirit“ oder der Filmmusik aus „Der Herr der Ringe“. Als zum Schluss der „Drache“ (Karsten Schindler), begleitet vom Orchester, noch den Robbie Williams-Hit „Let me entertain you“  live sang, gab es in der Kirche kein Halten mehr. Tosender Beifall brandete durch das Kirchenschiff und der langanhaltende Applaus inklusive Standing Ovations war der wohlverdiente Dank des sichtlich begeisterten Publikums für diese tolle Leistung an diesem Abend!

Die Prinzessin und der Prinz waren am Ende des Abends genauso glücklich wie der Drache und seine neu gegründete Räuber-Band(e) und rund 300 Besucher gingen am Ende dieses Tages vergnügt nach Hause. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann ….. spielen sie demnächst noch auf den vielen Weihnachtsmärkten der Region. Der Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss eines ereignisreichen Jahres 2018 erfolgt am 21. Dezember auf dem Wiesbadener Sternschnuppenmarkt: ab 19.30 Uhr präsentieren die Wiesbadener Taunusmusikanten auf der Bühne vor dem Rathaus ihr abwechslungsreiches Advents- und Weihnachtsprogramm.

Und wer in das Original-Hörspiel (von 2008) einmal reinhören möchte: Hier gibt es das Hörspiel samt Interview mit den Autoren Christopher, Pia & Karsten, geführt von Dennis, der das Hörspiel in Zusammenarbeit mit den MindCrusher Studios produzierte.