Nachwuchsdirigenten auf dem Wiesbadener Sternschnuppenmarkt

Auch im Jahr 2011 durften sich die Taunusmusikanten einer ganz besonderen Ehre dankbar erweisen: Ein zweiter Auftritt auf dem Wiesbadener Sternschnuppenmarkt. Und das war ein ganz besonderer!
Unser Karsten hat es mittlerweile bis zum Lehrer an eine Wiesbadener Schule geschafft. Nachdem die Klasse ihre eigene Weihnachtsfeier an der Schule gefeiert hatte ging es dann mit Eltern, Geschwistern und Verwandten auf den Wiesbadener Weihnachtsmarkt. dort angekommen waren die Kinder ein wahrer Stimmungsgarant. Zwei der Schülerinnen und Schüler freuten sich zudem über eine weitere Gelegenheit: Sie durften den Musikverein dirigieren.
Das Besondere daran? DIE MUSIKER HIELTEN SICH AUSNAHMSWEISE AUCH AN DIE BEWEGUNGEN!
Gekonnt führten die Nachwuchs-Karajans die rund 30 Musikerinnen und Musiker durch die Stücke, natürlich verbunden mit großem Applaus des Publikums auf dem sehr gut besuchten Marktgelände.
Dieser Abend ist bestimmt vielen der Taunusmusikanten aber auch der Schülerschar in bleibender Erinnerung geblieben – Zwei Kinderherzen werden aber garantiert bei den Erinnerungen an diesen Augenblick höher schlagen.