Was zusammengehört…

Gemeinsame Probe aller Taunusmusikantenorchester

Am 24.5. – dem Vorabend zu Christi Himmelfahrt – nutzten die Wiesbadener Taunusmusikanten ihre Probe für einen vereinsinternen “Feier”tag: Alle Orchester des Vereins kamen zu einer gemeinsamen Probe zusammen. Und das, was dort musikalisch entstand, war wirklich hörenswert!

Am 23.6 treten diese Orchester, anlässlich des 30 jährigen Schuljubiläums der Helene-Lange-Schule, dem gemeinsamen Partner des Jugendorchesters, in Vollbesetzung auf. Mit “Sway”, “Fluch der Karibik”, “Y.M.C.A”, “Mambo Nr. 5” und dem Rock-Kracher “The final Countdown” werden dafür 5 gemeinsame Stücke vorbereitet.

In heiterer Runde und mit dem nötigen Fingerspitzengefühl des musikalischen Leiters, Matthias Schädlich, wurde die Spannbreite zwischen unserem Nachwuchs und den Musikerinnen und Musikern des Hauptorchesters gekonnt überbrückt. Es hat einfach nur Spaß gemacht die Stücke klanglich wachsen zu sehen.

Der Abend bleibt auch deshalb in Erinnerung, da man wirklich erleben und sehen konnte, was der Verein aktuell alles bewegt. Drei Orchester, rund 70 Aktive, und zwei große Konzerte vor voll gefüllten Sälen, davon ein Weihnachtskonzert, an dem 60 Musikerinnen und Musiker aktiv mitgewirkt hatten und was zu minutenlangen Standing-Ovations führten. Da macht es schon Spaß in diesem Verein Mitglied zu sein!