Reitturnier Reit- und Fahrverein Erbenheim 2012

Pünktlich zum ersten Frühsommer-Wochenende des Jahres kamen auch wieder die weißen Sommer-Hüte zum Einsatz: Die Wiesbadener Taunusmusikanten begannen am vergangenen Samstag die Auftrittssaison 2012. Tatort des ersten Auftritts war Erbenheim – genauer gesagt das Gelände des Reit- und Fahrvereins Wiesbaden-Erbenheim, die ihr jährliches Reitfestival veranstalteten. Premiere war diesmal jedoch die Live-Unterhaltung durch die Wiesbadener Taunusmusikanten, die dem zahlreichen Publikum in den Umbau-Pausen die Wartezeit versüßten.
Mit einem breit gefächerten Repertoire, das von Rock und Pop über Polka und Walzer bis hin zu Schlagern reichte, und viel Spaß am Auftritt schafften es die 30 Musiker auch schnell, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Es wurde mitgeklatscht und geschunkelt und bereits nach den ersten Stücken gab es laute „Zugabe“-Rufe. Auch das Wetter ließ keine Wünsche offen: nach einem heißen Sommertag wehte am Abend ein lauer Wind über den Reitplatz. Vom April-Wetter der vergangenen Tage war keine Spur mehr zu sehen.
Erst weit nach 22 Uhr packten die Musiker ihre Instrumente wieder ein – ein anstrengender, aber sehr stimmungsvoller und schöner Auftritt war zu Ende und damit ein sehr erfolgreicher Auftakt für das Jahr 2012.
Bereits am kommenden Samstag, den 5. Mai 2012, sind die Wiesbadener Taunusmusikanten wieder unterwegs und beteiligen sich an dem Benefizkonzert der Bürgerstiftung Kriftel mit einer gelungenen Auswahl sinfonischer Blasmusik. Das Konzert findet in der Kleinen Schwarzbachhalle in Kriftel statt und beginnt um 19 Uhr.