Taunusmusikanten erobern „die Rue“

Pünktlich zum Wilhelmstrassenfest lachte die Sonne über Wiesbaden und lud tausende Besucher auf „die Rue“ ein, um sich an unzähligen Ständen und Bühnen die Zeit sehr kurzweilig vertreiben zu können. Aber nicht nur Besucher wurden nach Wiesbaden gelockt, sondern auch die Wiesbadener Taunusmusikanten, die in diesem Jahr zum ersten Mal die Ehre hatten auf dem Wilhelmstrassenfest für Stimmung und gute Laune zu sorgen. Als sogenannter „Walking Act“ machten sich um 14 Uhr 28 Musiker auf, die Festmeile in ein Tollhaus zu verwandeln. In Schlangenlinien, durch das Publikum, mit dem Publikum und um das Publikum herum spielten die Taunusmusikanten ein Lied nach dem anderen und wurden an jeder „Haltestelle“ von vielen Passanten sofort umstellt, die die musikalische Abwechslung sichtlich genossen. So wurde aus der Wilhelmstrasse auch schnell ein Tanzsaal, als im Walzertakt mehrere Paare spontan das Tanzbein schwangen. Wer nicht tanzte schunkelte im Takt oder klatschte oder sang bei den Liedern mit.
Extra für die gut 4 Stunden hatten die Aktiven der Taunusmusikanten ihre „Blues Brothers“ Uniform angelegt und wurden somit zu einem sehr beliebten Fotomotiv für viele der Besucher, ein ungewohntes Gefühl so im Blitzlichtgewitter stehen zu können. Alles in allem war es ein unbeschreiblicher Auftritt, das tolle Publikum half den hervorragend aufgelegten Musikern, die durch viele lustige Showeinlagen zu animieren wussten, ungemein diesen Auftritt zu einem ganz besonderen Erlebnis werden zu lassen.
Nachdem sich sogar ein kleiner Fanclub gegründet hatte, der den Taunusmusikanten von Station zu Station hinterher reiste, an einigen Ständen die Besucher plötzlich vor das Orchester sprangen und Privatkonzerte wünschten, ein jamaikanischer Rapper die Marschbegleitung zu seinem musikalischem Eigen machte, und vielen weiteren lustigen Momenten, war leider schon wieder Schluß. Die Zeit verging, ohne dass man das Fortschreiten der Zeit bemerkte. Wirklich geschafft, aber auch unglaublich glücklich mit dem Auftritt und den tollen Erinnerungen an diesen Tag, verließen die Wiesbadener Taunusmusikanten um 19 Uhr einen Auftritt, den man so wirklich gerne wieder miterleben möchte.

 „Und von 14 bis 18 Uhr sind die Wiesbadener Taunusmusikanten an der Reihe – Wiesbadens Antwort auf „Män in Bläck
Frankfurter Rundschau

Weiter unten haben sich die „Taunus-Musikanten“ aufgestellt und bringen knackige Bläser-Arrangements von Beatles-Klassikern zu Gehör
Wiesbadener Kurier