Taunusmusikanten auf Kerbe-Tour – Nordenstadt

„Schönes Wochenende, Tolle Leute, gute Musik!“ Mit diesen wenigen Worten lässt sich ganz einfach das vergangene Wochenende für die Wiesbadener Taunusmusikanten beschreiben. Kerb war in Nordenstadt, und anstatt dort alle Musikvereine, die schon den langen Umzug erfolgreich beendet hatten, nochmals in der Halle spielen zu lassen, hatten die Norschter Blaubärn (www.blaubaern.de) eine ganz besonders pfiffige Idee: Warum nicht eine weitere Gruppe engagieren, welche dann einmal für die „tapferen Streiter“ des Umzuges etwas zum Besten gibt? Diese schöne Aufgabe haben, wie bereits im Jahr zuvor, die Wiesbadener Taunusmusikanten übernehmen dürfen!
2 Stunden musikalisches Programm, gepaart mit Show- und Gesangseinlagen hatte sich der Musikverein für die gut gelaunten Besucher dieses Sonntag Nachmittag ausgedacht. Das Publikum war auch noch gut zu Stimme und konnte so als „Background“-Chor z.B. für den Beatles Klassiker „Hey Jude“ gewonnen werden. Ein lautes „La La La Lalalaaaa“ schallte den Taunusmusikanten entgegen, was natürlich auch der Stimmung der Musikanten gut tat! Vergnügt ging der Auftritt dann mit 2 Zugaben zu Ende.
Ein Auftritt von dem bestimmt auch in den Proben, mittwochs ab 20 Uhr im Bürgerhaus Delkenheim, noch gesprochen wird. Vielleicht ja auch mit Ihnen? Kommen Sie doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns bereits jetzt!
Ebenso natürlich auf die weiteren Auftritt der aktuellen Kerbe-Saison: Am 2. 9 ist man zu Gast in Heidenrod-Steckenroth, am 9.9 auf der Wallauer Kerb, und bereits 2 Wochen später spielen die Taunusmusikanten Freitag, Samstag und Sonntag auf der Erbenheimer Kerb! Der „Kerbe-Marathon“ ist für die Taunusmusikanten nun auf jeden Fall gestartet!