„Helau!!“ zur Wiesbadener Fastnacht

Nein, ein Schönwetter-Fassnacht war es im Jahr 2018 sicher nicht. Es war grau, kühl und nieselig. Dennoch ließen es sich ca. 350.000 Besucher nicht nehmen, auf dem ca. 4,5 km langen Rundweg in den Gassen der Wiesbadener Innenstadt den diesjährigen Fassnachts-Umzug mitzufeiern. Zum vierten Male waren auch die bunt gekleideten Wiesbadener Taunusmusikanten wieder mit dabei, um mit einem musikalischen Mix das Publikum zu unterhalten und die kleinen Gäste mit Kamelle zu erfreuen.

Neben zahlreichen Motiv-Wagen und Orchestern sorgten auch die Wiesbadener Taunusmusikanten mit für das Jahr 2018 neu einstudierten Hits wie „Final Countdown“, „I want to hold your hand“ oder „It’s my party“ für eine ausgelassene Party- und Schunkel-Stimmung in den Wiesbadener Straßen. Und wie in den vergangenen Jahren war es schön, trotz des naß-kühlen Wetters feiernde Menschen an den Straßenrändern zu sehen, während Kinder mit leuchtenden Augen dem nächsten Wurf von süßen Kleinigkeiten entgegenfieberten. Glücklich und zufrieden fanden sich die Musiker nach ca. 3 Stunden musikalischer Wanderschaft am Ausgangsort, dem Elsässer Platz, wieder ein, um für den weiteren Abend und die kommenden Tage noch tiefer in die Fassenacht einzutauchen.

Traditionell beschlossen die Aktiven der Wiesbadener Taunusmusikanten auch in diesem Jahr die Narrentage mit einem gemütlichen  Heringsessen am Aschermittwoch im Bürgerhaus Delkenheim.