Ein Shirt für die Taunusmusikanten

Ein Shirt für die Taunusmusikanten

 

Im Protokoll der Vorstandssitzung vom 06. März 2018 steht folgende kurze Notiz: „Angebot für Vereins-T-Shirts einholen“. Wer konnte zu diesem Zeitpunkt ahnen, dass sich aus diesem Satz eines der längsten Projekte der WTM-Vereinsgeschichte entwickeln würde…

Die primäre Idee hinter dieser Notiz: den Taunusmusikanten auf freiwilliger Basis ein mit WTM-Logo bedrucktes T-Shirt zur Verfügung zu stellen. Gelbes Logo, grüner Grund. Jeder darf, keiner muss. Gedacht als privates Kleidungsstück und nicht für musikalische Auftritte des Vereins.

Und so trafen sich im Frühjahr 2018 drei Mitglieder des Vorstandes und schmökerten in Katalog und Internet nach bedruckbaren Textilien. Klar war zu diesem Zeitpunkt: wir benötigen zwei Modelle, eines für die Damen und eines für die Herren.

Doch wenn man sich intensiv mit einer Idee befasst und diskutiert, dann kommen schnell weitere hinzu: Wollen wir denn wirklich nur die Farbe Grün als Shirt anbieten? Wenn jeder seine Lieblingsfarbe wählen kann, das wäre doch viel besser. Und wenn man schon die Farbe wählen kann, warum dann nicht auch das Kleidungsstück? Wie wäre es mit einem Hemd, Pulli, Langarmshirt oder Kleid? Ach, und eigentlich sollte doch auch jeder individuell die Position des Logo-Drucks bestimmen dürfen. Apropos Logo…gibt es Interessenten, die das Logo gerne ohne Schriftzug hätten..?

Die Monate vergingen, auf einen Sommer folgte der nächste. Als Interessenten ihre Kleidungswünsche angaben und diese bestellt und in den Druck gegeben wurden machte sich bereits ein Virus daran, unseren Alltag nachhaltig zu verändern.

Dann endlich…an einem Spätsommertag in 2020 konnten die ersten Shirts und Hoodies an die interessierten Taunusmusikanten ausgeliefert werden. Welch eine Freude!

Und nun schreiben wir Oktober 2021, ein jeder hat sein Kleidungsstück inzwischen erhalten und manche haben dieses auch bildlich in Szene gesetzt. Grund genug, diese kleine Odyssee in einem Artikel auf der WTM-Homepage festzuhalten und allen Mitwirkenden und Interessenten für ihre Unterstützung und Geduld zu danken. Viel Spaß mit euren musikalischen Kleidungsstücken!