Auch am 1. Advent des Jahres 2007 war es wieder soweit: das Turmblasen in Kriftel stand auf dem Programm der Taunusmusikanten. Ziel der ca. 20 Musiker war die Kirche St. Vitus mitten auf dem Krifteler Weihnachtsmarkt, von deren Plattform zwischen den beiden Türmen insgesamt 4 x 30 Minuten besinnliche Melodien klingen sollten. Aber es kam doch anders als geplant: die über der…

Weiterlesen

Am 13. Oktober stand ein ganz besonderer Auftritt für die Wiesbadener Taunusmusikanten an. Feierten ihre musikalischen Freunde, der Gesangverein „Fidelio“ aus Erbenheim, doch ihren 25. Geburtstag! Nachdem die Sänger dankenswerter Weise bereits anlässlich des 30 jährigen Jubiläums der Taunusmusikanten nicht nur ein musikalischer Programmpunkt waren, sondern sich auch um die Bewirtung der Gäste kümmerten, galt es nun sich ebenfalls in dieser Art…

Weiterlesen

„Erbenheimer Kerb“ Worte, die auch für etwas stehen, nämlich für eine gelungene Kerb mit jeder Menge Stars, Sternchen und vielen Höhepunkten! Klar, dass somit diese Kerb auch für die Taunusmusikanten ein Höhepunkt im alljährlichen Kalender ist. Gleich an drei Abenden spielte der 25 Mann (und Frau) starke Musikverein für die vielen Besucher auf dem und um das Festgelände am Bürgerhaus in Erbenheim.…

Weiterlesen

Sonntag wars, der 9. September, als die Wiesbadener Taunusmusikanten einmal eine ganz neue Rolle ausprobieren durften, nämlich die Rolle einer 20 Mann (und Frau) Jukebox! Es war Kerb in Wallau, und wie das für eine Kerb so üblich ist, haben viele Leute tolle Ideen, wie man denn einen solchen Umzug gestalten könnte. Die Trainerin der Damen-Gymnastik vom Tv Wallau , Uschi Kunz,…

Weiterlesen

Was war das für ein toller Auftritt am vergangenen Sonntag, dem ersten Sonntag im meteorologischen Herbst des Jahres 2007! Nachdem die Wiesbadener Taunusmusikanten zunächst dachten, sie könnten in aller „Ruhe“ einen Frühschoppen mit guter Festzeltmusik gestalten, also ganz traditionell mit Märschen, Polkas und Walzern, mussten die Musiker dem feierfreudigen und bestens aufgelegtem Publikum Rechnung tragen. Kein Problem für das breite Repertoire des…

Weiterlesen

Wir Taunusmusikanten beim Überraschungsauftritt! Maren war echt überrascht weil alle dicht gehalten haben, sogar ihre Familie! Hi Hi Hi…(Wir selbst wurden übrigens auch überrascht! Man glaubt gar nicht, wie schnell es im August in Deutschland, ohh Entschudigung: In WALLAU natürlich, dunkel wird! Obwohl doch gerade an diesem Tag die Sonne bis in den frühen Morgen hätte scheinen müssen!)

„Schönes Wochenende, Tolle Leute, gute Musik!“ Mit diesen wenigen Worten lässt sich ganz einfach das vergangene Wochenende für die Wiesbadener Taunusmusikanten beschreiben. Kerb war in Nordenstadt, und anstatt dort alle Musikvereine, die schon den langen Umzug erfolgreich beendet hatten, nochmals in der Halle spielen zu lassen, hatten die Norschter Blaubärn (www.blaubaern.de) eine ganz besonders pfiffige Idee: Warum nicht eine weitere Gruppe engagieren,…

Weiterlesen

„Kerb in Massenheim, so schön kann’s sein!“ und war es auch. Am vergangenen Wochenende war in Massenheim Kerb. Traditionell gehört zu einer Kerb auch ein Umzug, und eben dieser fand am Sonntag pünktlichst um 13.30 Uhr auch statt. Quasi mit dem Glockenschlag machten sich mehrere Motiv-Wagen und viele gut gelaunte Fußgruppen auf den Weg durch das schöne Örtchen. Die Taunusmusikanten hatten die…

Weiterlesen

Am 13. Juli, es war ein Freitag Morgen, begann für die Wiesbadener Taunusmusikanten der lang erwartete Höhepunkt des Jahres: Das 25 jährige Jubiläum der Städtefreundschaft zwischen Kriftel und Airaines, zu dem die Wiesbadener Taunusmusikanten nach Airaines mit eingeladen wurden. Anders als es sonst ein Freitag der 13. ankündigt, verhieß dieser Freitag somit den Beginn eines wundervollen Wochenendes. Airaines ist eine Kleinstadt in…

Weiterlesen

369/384