Auf neuen Pfaden – Uraufführung des Stücks „Baker Street“

Bereits zum sechsten Mal setzten die Wiesbadener Taunusmusikanten den stimmungsvollen Schluss- (und sicherlich auch einen Höhe-)punkt unter das jährlich an Fronleichnam stattfindende Fest der katholischen Kirchengemeinde Maria Aufnahme in Erbenheim. Bei strahlendem Sonnenschein und einer sanften Brise sammelten sich ca. 30 Musiker, um den Gemeindefestbesuchern den Nachmittag mit musikalischen Leckerbissen zu versüßen. Neben Rock-, Dixie- und Swing-Nummern gab es auch eine Premiere – zum ersten Mal wurde das neu einstudierte Stück „Baker Street“ aufgeführt. Als Solist glänzte der 15jährige Alt-Saxophonist Thomas, der dem Publikum die bekannte Melodie mit Bravour darbot. Erst nach einigen Zugaben beendeten die Wiesbadener Taunusmusikanten einen großartigen Auftritt.