Sankt-Martins-Umzug in Breckenheim

Am vergangenen Dienstag trafen sich die Wiesbadener Taunusmusikanten am Kindergarten in der Klingenbachstraße in Breckenheim, um die Kinder und ihre fantasievoll gestalteten Laternen beim Sankt-Martins-Umzug musikalisch zu begleiten. Bereits am Kindergarten gaben die Musiker Martins-Klassiker wie „Ich geh mit meiner Laterne“, „Laterne, Laterne“ oder „Sankt Martin“ zum Besten, bei denen die Kinder fleißig alle Strophen mitsangen.
Nach einem halbstündigen Fußmarsch erreichten Musiker, Kinder, Eltern und der heilige Martin die evangelische Kirche in Breckenheim. Dort gab es zum Aufwärmen heißen Glühwein und Apfelsaft, und der Hunger konnte mit Würstchen und Brezeln gestillt werden.